Multilift in Uruguay - Einbringung von fünf Schwerkomponenten

Über die werkseigene Dampfherstellung werden zukünftig die beiden Siemens Dampfturbosätze
TG 1 und TG 2 – betrieben,
die aus zwei Turbinen, zwei Generatoren und einem Kondensator bestehen.
Die MULTILIFT wurde mit der umfangreichen
Einbringung der fünf Schwerkomponenten beauftragt.


Schwerkomponten

  1. Turbine TG 1 ca. 208,0 t
  2. Generator TG 1 ca. 137,0 t
  3. Turbine TG 2 ca. 167,0 t
  4. Generator TG 2 ca. 137,0 t
  5. Kondensator TG 2 ca. 110,0 t

eingesetztes Equipment:

• universell einstellbares Hubgerüst bis 300 t• 4 Stk. 70-t-Litzenheber – Gesamttraglast: 280 t
• Verschubkonstruktion mit der Kombination Teflon-Edelstahl
• diverse Mobilkran- und Transporttechnik
• Gesamthöhe Hubkonstruktion: ca. 21,0 m
• Gesamtlänge Verschubkonstruktion: ca. 50,0 m

Multilift, Uruguay , Siemens Dampfturbosätze,

Zur Anzeige dieses Videos ist das Flash-Plugin erforderlich. Sie können es unter get.adobe.com/flashplayer installieren.

Aktuelles