Eine Auswahl unserer vielfältigen Leistungen im Bereich Verschub und Versetzung sehen Sie hier:

Planung

  •  in Zusammenarbeit mit dem Kunden
  •  Auswahl
    • des passenden Equipments
    • der geeingneten Partner
    • des geeigneten Personals
  • Planungsunterlagen
  • Transportgenehmigungen

 

Engineering

  • Machbarkeitsstudien
  • Streckenprüfungen
  • Method Statements
  • statischen Nachrechnungen
  • ingenieurtechnischen Unterlagen in 2D & 3D
  • Simulationen

 

Ausführung

  • Bestandsaufnahmen
  • Baustellen- und Transportüberwachung
  • Inspektionen und Montoring
  • Verkehrslenkende Maßnahmen
  • Transportbegleitung
  • Dokumentation

 

In der Translozierung setzen wir auf drei unterschiedliche und bewährte Techniken.
Fluidts®-Verschubsystem
Stahl-Teflon-System (PTFE)
SPMT
Sehe Sie hier einige Berichte von erfolgreich abgeschlossenen Projekten.

Verschub und Abstapeln der Bahnüberführung Stendal

Eine echte Herausforderung war der Verschub und das Absenken einer 1700 t schweren Bahnüberführung. Nach der Übernahme von Fluidts durch Multilift im Jahr 2014 wurde in Stendal das erste gemeinsame Großprojekt durchgeführt. Die Aufgabe bestand darin, eine 1.700 t schwere Eisenbahnüberführung aus Stahlbeton auf der Osterburger Straße in Stendal um 30,0 m ...

weiterlesen

Querverschub der Mainbrücke bei Randersacker

Im Zuge des Neubaus der Mainbrücke „Randersacker“ auf der Bundesautobahn BAB 3 wurden zwei getrennte – nördliche und südliche – Überbauten errichtet. Um den täglichen Fahrzeugverkehr aufrecht zu erhalten, wurde zuerst der nördliche Überbau um etwa 20 m versetzt zu seiner endgültigen Lage errichtet und der gesamte Verkehr hierüber geleitet.

Weiterlesen